Von der Brieftaube zum world wide web!  

virtueller ImPuls – Thementag in Bergkirchen am 8. Juni um 14 Uhr

„Gemeinsam auf den digitalen Weg“ ......Mitmacher*innen gesucht!

Von der Brieftaube zum world wide web!                         

…oder, wie gelingt uns der Weg in die digitale Welt mit den Senioren?

Virtuelle Besuche statt Kaffeeklatsch, online-Banking statt Schalterstunde,… Die Möglichkeiten haben sich verändert und nicht jeder kann da mithalten!

 

Bergkirchen  macht sich weiter auf den digitalen Weg und sucht noch weitere Unterstützer*innen, die helfen die Senior*innen der Gemeinde auf den digitalen Weg zu begleiten.

Könnten Sie das sein? Sind Sie geduldig, freundlich, einfühlsam, kommunikativ und natürlich auch digital affin?  Wollen Sie Zukunft mitgestalten und könnten Sie so ein digitaler Held / eine digitale Heldin sein? Dann machen Sie doch einfach mit! Zum Beispiel durch Ihre Unterstützung für die älteren Mitbürger*innen beim Umgang mit dem Handy, Smartphone, dem Computer oder Tablet.

Wie das geht, und was man da so gefragt wird,  erzählen am 08. Juni die beiden erfahrenen Tutoren aus dem Mehrgenerationenhaus Dachau beim

virtuellen ImPuls – Thementag am 8. Juni um 14 Uhr „Gemeinsam auf den digitalen Weg“.

Hier ist auch Zeit für Fragen, Annäherung an das Thema und interessante Gespräche. Hören Sie, wie sie anderen Menschen bei der Digitalisierung helfen können.

Anmeldung und Informationen, sowie den Zugangslink zum virtuellen Forum erhalten Sie bei

Ute Hönle im Sozialbüro der Gemeinde Bergkirchen, Tel (08131) 27 315 25, Email ute.hoenle(at)bergkirchen.de oder bei Karin Ulrich im MGH Dachau, Tel (08131) 6150-127, Email mgh(at)awo-dachau.de