Über das Mehrgenerationenhaus

Das Mehrgenerationenhaus der AWO Dachau ist seit 12 Jahren ein Begegnungszentrum in der Stadt Dachau zentral erreichbar am Sparkassenplatz.

Alle Menschen sind hier herzlich willkommen – Menschen jeden Alters und mit verschiedenen kulturellen und religiösen Hintergründen.

Wir bieten Ihnen vielseitige Angebote aus den Bereichen Integration, Bildung, Kultur und Freizeit.

Wir bringen Menschen miteinander in Kontakt, stärken das nachbarschaftliche Zusammenleben und erleichtern die gesellschaftliche Teilhabe für alle Besucher. 

Ein Schwerpunkt des Mehrgenerationenhauses liegt auf Beratung, Ausbildung und Vermittlung von Ehrenamtlichen. Dazu gibt es jährlich eine 6-tägige kostenfreie Weiterbildung zum seniorTrainer, zur seniorTrainerin im Rahmen des Programms EFI- Erfahrungswissen für Initiativen.

Wir initiieren unbürokratisch, bedarfsorientiert und zeitnah Projekte im sozialen Umfeld, wie in Schulen und Familien. Wir unterstützen Eltern durch ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in den Projekten „Familienpaten“ und „wellcome“. Mit dem Projekt Elterntalk ermuntern wir Eltern miteinander über Erziehungsfragen ins Gespräch zu kommen.

Für Senior*innen bieten wir Kurse und Sprechstunden zu allen Fragen rund um die digitalen Medien.

Unsere Chancen-Patenschaften sollen Menschen nach der Flucht und sozial- und bildungsbenachteiligte  Kinder und Jugendliche unterstützen. 

Wir sind offen für Bedarfe und Anregungen und versuchen mit allen lokalen Akteuren vor Ort ein lebendiges Netzwerk zu pflegen. 

Wir sind erreichbar von Montag bis Freitag zwischen 9-15 Uhr

 

 

Engagement liegt uns am Herz!

Ehrenamtliches Engagement wirkt! 

Das Geben von Zeit und Expertise schafft neue Kontakte und wird als Freude und als Sinnstiftend empfunden. ....alle Menschen die Unterstützung bekommen, egal ob groß oder klein, alt oder jung, erleben die Entlastung, die Förderung, die Einbindung in- oder die Vergrößerung ihres sozialen Netzes, die Verbesseung der individuellen Lebenssituation. Also nur Mut!

Sie brauchen Hilfe?

Sie wollen helfen?

Kommen Sie vorbei, rufen Sie uns an, schreiben Sie eine Mail, oder laden Sie sich die APP Flex Hero herunter. Dort finden Sie viele Möglichkeiten sich hier im Landkreis zu betätigen:-) Unter anderem in unseren Projekten! 

Wir freuen uns Sie kennenzulernen!

 

 

 

 


Spenden

Auch Spenden, egal ob finanziell oder in Form einer Sachspende kommen zu 100% dem Mehrgenerationenhaus der AWO Dachau und seiner Arbeit zu Gute. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auf Wunsch eine Spendenquittung aus. Unsere Kontoverbindung bei der Sparkasse Dachau ist 

IBAN DE53 7005 1540 0000 2407 96



Über uns

Karin Ulrich

Leitung Mehrgenerationenhaus
Tel. (0 81 31) 61 50 - 127
Fax (0 81 31) 61 50 - 128
mgh(at)awo-dachau.de

Anja Mußmann-Walter

Koordinatorin wellcome Dachau
Tel. (0 81 31) 61 50 - 129
Fax (0 81 31) 61 50 - 128
dachau(at)wellcome-online.de

Sabina Endter-Navratil

Koordinatorin Menschen stärken Menschen


Fax (0 81 31) 61 50 - 128
menschen_staerken_menschen(at)awo-dachau.de

Kerstin Schmied

Regionalleiterin für das Projekt "Elterntalk"
Tel. (01 51 ) 54 83 47 21
Fax (0 81 31) 61 50 - 128
Elterntalk(at)awo-dachau.de

Raumvermietung

In der derzeitigen Corona Situation können wir, aufgrund der Hygienebestimmungen, unsere Räume nicht vergeben.

Information über Förderer des MGH/Kooperationspartner

Wir haben viele Netzwerkpartner vor Ort mit denen wir uns austauschen um z.B. Doppelstrukturen zu vermeiden oder um Bedarfe im sozialen Miteinander auszuloten.

Das StMAS fördert uns mit dem Projekt: "Schulungsangebote für ältere Menschen im Umgang mit digitalen Medien".

Die Regionalförderung des Flughafens München war unser Sponsor von 2017-2019 für drei EFI Ausbildungen.

Die koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) in Dachau ist unser Kooperationspartner in den Projekten wellcome und Familienpaten

Mit dem Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement des Landratsamtes Dachau arbeiten wir im Bereich Freiwilligenmanagement eng zusammen.